Parodontologie


Die Parodontologie ist die Lehre über die Physiologie und Erkrankung des Zahnhalteapperates. Der Zahnhalteapperat ist mit grossem Abstand das Wichtigste für den langfristigen Zahnerhalt. Jegliche Erkrankung des Zahnhalteapperates gefährdet den festen Halt des Zahnes/Zahnersatzes und hat auch weitreichende Einflüsse auf die allgemeine Gesundheit. In der Regel handelt es sich um eine chronische Entzündung die unnötig zu einer Dauerbeanspruchung des gesamten Immunsystem führt.

Der Schlüssel zu einem gesunden Zahnhalteapperat (Parodont) und somit zu einer biologisch nachhaltigen oralen Gesundheit liegt in einer optimalen oralen Pflege.

Als einer der ersten Praxen in Deutschland wurde in unserer Praxis von Dr. med. dent. Bernhart Kitschenberg, MSc vor nun mehr über 30 Jahren die Individualprophylaxe nach amerikanischem und schweizer Vorbild in unserer Praxis eingeführt. Dieses Angebot zur nachhaltigen Gesunderhaltung des Kauorgans konnte in den 30 Jahren in unserer Praxis vielen Patienten vor Erkrankungen des Zahnhaltaperates und der Zahnhartsubstanz schützen.

Die Parodontologie besteht aber nicht nur in der rein antiinfektiösen einfachen Standard-Therapie der Reinigung des Zahnhalteapperates. Durch moderne aktuelle Diagnostik sowohl durch Gen-Testung als auch durch mikrobiologische Keimbestimmung ist es heute nicht nur möglich, die Bakteriellen Keime, die ggf. für die Erkrankung verantwortlich sind, sicher zu erkennen. Als auch durch den Gen-Test die individuelle genetische Disposition des Patienten sicher zu erkennen.

So kann durch eine zeitgemässe Diagnostik die Therapie individuell ergänzt und optimalisiert werden.

Durch ggf. nach optimaler antiinfektiöser Therapie notwendiger chirurgischer Intrevention kann ggf. regenerativ oder minimal invasiv korrektiv chirurgisch das für den Patienten optimale Ergebnis erzielt werden.

Des weiteren reicht unser parodontales Behandlungsspektrum auch über mukogingivale präprotheische Massnahmen, präprotheisch funktionelle chirurgische und schonende ästhetische präprothetische Eingriffe.

Durch ein “Postgraduales Studium” im Bereich Parodontologie ist Dr. med. dent. Frank-Ludger Grotkamp, MSc, MSc auch auf dem Spezialgebiet “Parodontologie der Zahnmedizin” optimal fortgebildet, mit dem Akademischen Abschluss Master of Science Parodontologie